Wozu dient eine Wasserbarriere an Fenstern und Türen?
Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Lieferfrist bis zu 10 Tagen
Das größte Lagerhaus in Tschechien
Top-Qualität vom Schweizer Konzern Arbonia AG

Wozu dient eine Wasserbarriere an Fenstern und Türen?

Einfach gesagt, dazu, dass es nicht ins Zimmer reinregnet. Eine gut gelöste Wasserbarriere an der Außenseite von Fenstern (oder Türen) verhindert jegliches Eindringen von Wasser durch Fenster- oder Türfüllung.

Die Wasserbarriere ist Teil der Funktionsfuge, die für die Wasserbeständigkeit des Fensters sorgt. Ihr primär für diese  Wasserbeständigkeit zuständiger Teil nennt sich Dekompressionskammer. In der Praxis werden Flügel und Rahmen zu diesem Zweck so angepasst, dass eine Rinne entsteht, in der sich das Regenwasser sammelt. Dieses fließt dann durch die Drainageöffnungen nach außen ab. Es ist wichtig, dass die Dekompressionskammer ausreichend hoch und breit ist, um genügend Wasser aufnehmen zu können und ihren Zweck zu erfüllen.

    Besuchen Sie persönlich unseren Showroom
    Sie finden uns
    in 4 europäischen
    Ländern
    Wir haben schon 43.069 Bestellungen abgefertigt und mehr als 175.000 Fenster verschickt

    Von unseren Kunden

    Hallo. Wir sind absolut zufrieden. Gute Qualität, super verpackt, gute Lieferzeit. Werden bei Bedarfauf jeden Fall wieder bestellen.
    Von der Bestellung über die weitere Abwicklung bis zur Lieferung und der Qualität des Fensters war alles inOrdnung.Mit frdl. Gruß M.Mehlhose.

    Weitere Bewertungen und Fotografien von Projekten unserer Kunden hier