Ohne Vertrag und Papierkram
Versand zu Ihnen nach Hause innerhalb von 3 Tagen
Das größte Lagerhaus in Tschechien
Die Qualität eines Schweizer Herstellers

Wie man richtig geeignete Fenster wählt

Sie fragen sich, wie man sich richtig geeignete Fenster wählt? Jemand bevorzugt hölzerne, andere die aus Kunststoff. Jemand fragt sich, welche Vorteile und Nachteile haben diese, deshalb zögert er.

Kunststoff, Holz oder Aluminium?

Die Fenster und Türe aus Aluminium benutzt man in Familienhäusern und Wohnungen üblich nicht. Aluminiumtüre eignen sich meistens da, wo ein erhöhter Durchgang von Personen passiert, das heißt zum Beispiel in Haupteingängen von Wohnungshäusern, in Gesundheitszentern, Einkaufshäusern, Kanzleien usw. Sie halten mehr aus, Sie können sie mehrmals öffnen und schließen.

Hölzerne Fenster und Türe sind hier von Anfang an, sobald man bauen angefangen hat. Es ist eine Klassik. Viele Leute bevorzugen Holz nur wegen dem Material selbst. Eine Tatsache aber ist, dass hölzerne Fenster verlangen eine regelmäßige Wartung, deren Oberfläche ist angebracht ab und zu renovieren. Auch eignen sich nicht allzu in Räume mit erhöhter Feuchtigkeit, wie Bäder oder Dachgeschossküchen. Die Feuchtigkeit hat einen verderblichen Einfluss auf das Holz. Auf die andere Seite, falls die Oberfläche der hölzernen Fenster beschädigt wird, kann man sie, im Unterschied zu dem Kunststoff, abschleifen und erneut lackieren. Sie sind also wiederholt renovierbar.

Die Kunststofffenster sind ein Hit der letzten Jahre. Und man kann sich nicht wundern. Die Funktion selbst ist vergleichbar mit den Holzfenstern, bei beiden Materialien kann man vergleichbare Resultate in der Wärme- und Schallisolation erreichen, allerdings die Kunststofffenster sind Wartungslos.

Kunststofffenster – wartungslos und preiswert

Die Kunststofffenster verlangen keine spezielle Pflege. Ja, es ist notwendig sie einmal im Jahr einzustellen und den Beschlag abzuschmieren, aber das ist Frage nur von ein paar Minuten bei jedem Fenster. Sonst müssen Sie sich um die Fenster parktisch nicht kümmern, was in heutiger überstützte Zeit schätzt vielleicht jeder. Sie sind günstiger als die Holzfenster und deren Lebensdauer beträgt Jahrzehnte. Der Kunststoff ist widerstandsfähiger gegen den ungünstigen Einflüssen, wie häufiger Temperaturwechsel, oder eine erhöhte Feuchtigkeit der Innenumgebung. Falls die Fensterprofile hochwertig, mehrkammer und mit Stahlaussteifung ausgestattet sind, werden sie sich unter der Wirkung von Temperatureinflüssen nicht deformieren.

Zwei oder drei Gläser?

Zwei Gläser sind heute ein Standard, obwohl drei Gläser erfolgreich um seinen Platz auf dem Markt kämpfen. Sie eignen sich besonders da, wo man die Wärmeersparniss maximieren braucht, zum Beispiel in den energiesparenden Häusern. Es hat kein Sinn drei Gläser in ein altes Haus einzubauen, wo keine Isolierung stattfindet. Die drei Gläser deutlich vermindern die Wärmeemission, aber haben sein Sinn nur da, wo die Emission auch eine isolierte Fassade vermindert. Die drei Gläser sind dazu auch schwerer und deshalb ist es notwendig zu bedenken, ob sie sich lohnen; wegen dem großen Gewicht leiden mehr die Beschläge und man muss damit rechnen zum Beispiel auch beim Lüften – geräumige Fensterflügel mit drei Gläsern ist nicht passend weit zu öffnen beim Lüften sondern nur auf die Ventilation.

Wie man die Fensterfarbe wählt

Der Kunststoff bietet viele Farbmöglichkeiten, auf dem Markt kann man aus verschiedenen Farbtönen wählen. Das Preiswerteste ist meistens das weiße Fenster, andere Farben sind auf Zuschlag. Beliebt sind vor allem Holzdekore, die wenigstens Optisch ersetzen die Holzfenster. Es werden mehrere Arten von Holzimitationen verkauft, so dass fast jeder seine Wahl trifft. Bei der Auswahl bedenkt man die Fassadefarbe, Dachfarbe, den ganzen Haus- und Umgebungsstil, die existierende Exterieurattribute (falls es sich um einen Fenstertausch handelt) – zum Beispiel die Farbe des Zaunes oder der Pergola. Aber es ist notwendig auch den Interieur des Hauses oder der Wohnung zu bedenken und daran zu dachten, wie die Fenster in dem Interieur aussehen werden.

Die Ausmaße, die Form…

Die Ausmaße der Fenster muss der Hausinhaber üblich nicht allzu lösen. Falls es sich um eine Rekonstruktion des Hauses handelt und einen Fenstertausch, ist es notwendig die Ausmaße der bestehenden Fenster und Türöffnungen einzuhalten. Es ist möglich natürlich kleinere Bauanpassungen durchzuführen, aber die Fensterhersteller sind schon fähig auch nicht gerade Standardabmessungen zu liefern. Die Fensterformen müssen nicht nur rechteckig sein – es ist möglich auch atypische Fenster zu produzieren, wo die Form übereinstimmt mit den Massmöglichkeiten der Bau. Es ist auch keine Ausnahme, dass der Inhaber verlangt einen Extraelement auf seinem Objekt, deshalb ist möglich Bogen-, Rund-, schräge, dreieckige Fenster herzustellen... Für solchen Dienst werden Sie üblich einen Zuschlag bezahlen, aber die Fenster bleiben genauso gut, wie die Standardabmessungen und das Resultat wird sich Lohnen.



Zurück zur Beratung
Besuchen Sie persönlich unseren Showroom
Sie finden uns
in 4 europäischen
Ländern
Wir haben schon 32.251 Bestellungen abgefertigt und mehr als 150.000 Fenster verschickt

Von unseren Kunden

Guten Tag!Danke für ihr EMail. Ich bedanke mich für die äußerst freundliche Abwicklung meiner Bestellung und die perfekte Lieferung. Die Fenster sind bereits eingebaut, und ich bin mit der Qualität sehr zufrieden. Liebe Grüße
Liebes Fenster-Sofort-Team! Ich war mit der Bestellung sowie mit der Lieferung sehr sehr zufrieden! Sehr kompetente und rasche Rückmeldungen! Ihre Verkaufsberater sind sehr freundlich! Man hat immer sofort eine Antwort bekommen! Auch die Lieferung war unkompliziert! Das Produkt ist vom FEINSTEN! Genau so haben wir uns das gewünscht! Wir haben sie auch schon unseren Bekannten weiter tempfohlen! Ich wünsche Ihnen und Ihren Mitarbeitern alles Gute, und nochmals vielen herzlichen Dank, dass Sie unsere Wünsche erfüllt haben! Liebe Grüße

Weitere Bewertungen und Fotografien von Projekten unserer Kunden hier

Wir haben Fenster auch an Ihren Nachbarn geliefert. Sie glauben es nicht?

Im vergangenen Jahr
haben wir in Deutschland
schon 1.806 Fenster ausgeliefert
Projekte ansehen

MenuX

InformationenX